es brennt

seit ein paar tagen steht so ziemlich alles rings um uns herum in flammen. es sind jede menge waldbranede ausgebrochen, aber da erzaehle ich ja nichts neues, das ging ja auch zu hause durch die medien. was dort natuerlich nicht erwaehnt wurde, ist, dass unser kleines verschlafenes nest auch zum fluechtlingsort wurde. in borrego ist die hoelle los es sind jede mege leute hergeflohen, alle zimmer sind ausgebucht und die urnhalle er highschool ist auch voll. wir vom hotel versorgen die leute mit lebensmitteln und decken. so wie es ausschait entspannt sich die lage aber zusehens und es kehrt in san diego halbwegs wieder normalitaet ein. fuer uns hier in borrego bestand wohl zu keiner zeit gefahr.

26.10.07 01:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung