das erste Wochenende und der Montag

Samstag und Sonntag warn vormittags wieder Housekeeping angesagt und abend wieder MOD Shadowing. Samstag gab es bei der Arbeit keine besondern vorkommnisse, aber nach der Arbeit sind wir mit den Kollegen ins Carlies gegangen. Carlies kann man sich etwas wie das Planetdiner im Kinopolis vorstellen, etwas kleiner aber mit einer ähnlich aufgenauten Bar, dazu noch nen Pooltisch und ne Karaokeecke, ohja die Amis stehen da drauf Wir waren ca. 15 Leute, darunter der Teniistrainer, aber auch der stellvertredende Geschäftsführer, die sich beide sowas von abgeschossen haben... noch mehr als wir es getan haben Die bars und Clubs in den Staaten müssen spätestens um 1:30 schließen, also haben wir die "Party" einfach an unseren Pool im Ranchso verlegt und dort bis ca. 4Uhr weiter gemacht, war ein echt lustiger abend. Sonntag, was gibts vom Sonntag zu berichten?! Mmmmh ausser das wir beim MOD Shadowing wieder essen waren nicht viel diesmal war es nochmal besser. Ich hatte wieder das Todays Special. Diesmal war es ein Schweinefilet an Mediteraner Sauce, beratener lachs in einer Blätterteighülle und einspezieller Thunfisch, keine Ahnung mehr wie er heißt aber absolute Spitzenqualität, kurz angebraten und auf einem Risotto als Sushi serviert. Ich kann euch sagen, die wissen hier wie mach kocht!!!! Das wissen auch andere, heute, also Montag, kam ein Pärchen aus San Diego zum Lunch vorbei, im Privathelikotper!!!! Heute war ich auch das erste mal PM Houseman. Als Houseman richtet man die Putzwägen für den nächsten Tag, das sind hier alles kleine Elektroautos, die Property ist ja Immerhin ca. 40 Hektar groß, bereitet das Turndowncart vor, kümmert sich um die Wäsche, sortiert sie also vor und checkt ob an den Pools genügend Handtücher und Wasser ist und ob die Mülleimer nicht überfüllt sind. Man macht aber auch non-food room service, also wenn ein Gast etwas im Zimmer braucht, das nicht mit Essen zu tun hat, heute z.B. Luftmatratzen, wenn etwas runtergefallen ist und sie es weggeputz haben wollen, aber auch den Gästen dabei helfen, ihr Auto auszuladen. Dabei habe ich sogar mein erstes Tip hier bekommen, stolze 10$. Morgen bin ich wieder PM Houseman und Mittwoch und Donnerstag komm ich endlich mal aus Borrego raus, weil das meine freien Tage diese Woche sind. Freu mich schon etwas mehr als nur Staub und Sand zu sehen.

28.8.07 06:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung